Aktuell

Bauen mit Ziegel

Ziegelklassentabelle 2017

Die Ziegelklassentabelle 2017 steht Ihnen nachstehend sowie unter "Mauerwerk" zum Download zur Verfügung.

Bilderbuch "Die drei kleinen Schweinchen"

Wir freuen uns, Ihnen die Neuauflage des Bilderbuches der "drei kleinen Schweinchen" zum Download bereitzustellen. Das Büchlein erfreut sich insbesondere bei den jüngeren Ziegelfans größter Beliebtheit! 

Lehrlingswettbewerb Jungmaurer 2016

Beim alljährlichen Jungmaurercup durfte natürlich auch der Geschäftsführer des Zieglerverbandes, Rudi Ecklmayr, als Partner der BAUAkademie und Unterstützer der Veranstaltung nicht fehlen. Er gratulierte den Siegern und deren Lehrherren, denen wir auch hier vom gesamten Zieglerverband nochmals herzlich zu den gezeigten, hervorragenden Leistungen bei der Errichtung eines Gesimsbaus gratulieren dürfen:

 

 

Der 1. Platz ging an Mathias Kapplmüller von der Krückl BaugesmbH & Co. KG, gefolgt von Stefan Hofauer von Reindl Bau GmbH in Mondsee. Den dritten Platz belegte Daniel Tragler vom Betrieb Bmstr. Ing. Erwin Winter aus Schlierbach, dem schon im Vorjahr mit Simon Schicklgruber ein Stockerlplatz gelang.

Massivbaustoffhersteller sind regional verankert

Gemäß der aktuell von BAU! MASSIV! (http://www.baumassiv.at) in Wien veröffentlichten wissenschaftlichen Studie "Österreichische Massivbaustoffherstellung - Impulsgeber für Regionen“ des Studia Institutes sichern die Massivbaustoffhersteller besonders die regionale Wertschöpfung. Die Studie zeigt, dass 55 % der geschaffenen Arbeitsplätze im ländlichen Raum zur Verfügung stehen. Gemäß Studie sind rund 200.000 Menschen von der Massivbaustoffwirtschaft abhängig und der durchschnittliche Transportweg der Produkte vom Werk zum Kunden beträgt lediglich 35 Kilometer. Beeindruckend sind auch die Zahlen zur regionalen Wertschöpfung: So haben beispielsweise im Jahr 2014 die Massivbaustoffhersteller eine Wertschöpfung von rund 2 Milliarden EURO hervorgerufen.

 

Für Interessierte stellen wir gerne den kompletten Forschungsbericht sowie eine Kurzfassung der Studie in Form einer PR-Broschüre zum Download zur Verfügung.

TBE-Broschüren

 

Wir weisen Sie auf zwei neu ins Deutsche übersetzte TBE-Broschüren

- Bauprodukte aus gebranntem Ton und

- Steildächer

hin, die wir Ihnen hier zur Ansicht und zum Download zur Verfügung stellen.

Neuer Folder zum Thema: "Zu Recht Ziegel"

 

Wir weisen Sie auf einen neuen Folder mit dem Titel "Zu Recht Ziegel" hin, den wir Ihnen hier zur Ansicht und zum Download zur Verfügung stellen.

Buchempfehlung: Ziegel im Hochbau - Theorie und Praxis

Das Fachbuch „Ziegel im Hochbau, Theorie und Praxis“ wurde als Baukonstruktionen-Sonderband herausgegeben von Anton Pech und ist vom Birkhäuser Verlag aufgelegt worden. Der Sonderband stellt die Anwendung von Ziegel im Hochbau, im speziellen im Ziegelmauerwerk, dar. Das Buch enthält einem Abriss der Architekturgeschichte (historische Ziegelbauten von der Antike bis heute) und bietet vielfältige Informationen zu Materialkunde, Faustformeln, Bau- und Gebäudephysik, Anwendungen im Verbund für Tragmodelle sowie Baustoff-, Bauteil- und Bauwerksprüfungen an. Ein weiteres Kapitel befasst sich mit der Mauerwerksbemessung sowie Ausführung und Verarbeitung von Wand, Fassade, Decke und Dach (inklusive Checklisten für die Bauabnahme). Zuletzt wird mit einem Kapitel über Nachhaltigkeit auf die Umweltfreundlichkeit der Herstellung und den Lebenszyklus des Ziegels eingegangen und es werden Anwendungsbeispiele der Gebäudezertifizierung geboten.

Das Buch wendet sich an Praktiker, die einen aktuellen Überblick in kompakter Form benötigen

und ist im Birkhäuser Verlag (ISSN 1614-1288; ISBN 978-3-0356-0606-5) in gebundener Form sowie als printfähiges E-Book (ISBN PDF 978-3-0356-0665-2; ISBN EPUB 978-3-0356-0831-1) erschienen.

Anton Pech, Hans Gangoly, Peter Holzer, Peter Maydl, Anton Pech (Hrsg.) Ziegel im Hochbau Theorie und Praxis XVI, 416 Seiten | 187 Abbildungen (sw) | 150 Abbildungen (Farbe)

Nähere Details zum Kauf dieses empfehlenswerten Buches finden Sie im beiliegenden Flyer.

Jungmaurercup 2015

Auch in diesem Jahr überzeugte sich Rudolf Ecklmayr beim Jungmaurer Cup 2015 von den Fähigkeiten der oberösterreichischen Maurerlehrlinge und gratulierte den drei Erstplatzierten herzlich (Foto vlnr. GF Rudolf Ecklmayr, Sieger Simon Schicklgruber und Lim. Stv. Bmstr. Ing. Herbert Pichler).

Der 1. Platz ging in diesem Jahr an Simon Schicklgruber von der Firma Bmstr. Ing. Erwin Winter (Schlierbach). Zweiter wurde Manuel Schwentner von der Simader Bau- und Zimmermeister GmbH (Oberneukirchen). Den dritten Platz belegte Fabian Berger vom Unternehmen Ing. Roland Kretschmer (Windischgarsten).

 

Schildübergabe für den Siegerpokal - Jungmaurercup 2014

Der Obmann des Zieglerverbandes, KommR Markus Pichler hat in diesem Jahr persönlich das Schild für den Siegerpokal an das Unternehmen des Vorjahressiegers des Jungmaurercups übergeben. Wir gratulieren nochmals dem Sieger Lukas Nardin sowie seinem Ausbildner Baumeister Peter Schoisswohl!

BauMassiv Imagefilm

Podiumsdiskussion im Rahmen der Energiesparmesse 2014

„Der Traum vom eigenen Haus oder Wohnung – nur ein Traum oder auch in Zukunft noch leistbar?“

Baustoff Ziegel in den Medien

Anbei finden Sie zwei interessante Medieninserate aus Tips und City Magazin zum Baustoff Ziegel

Die Ziegelklassentabelle 2015 ist nun online

Bau EPDs zum Download

Anbei stellen wir die aktuellen Ziegel EPDs mit den Ökokennzahlen der geschützten Mauer- sowie Deckenziegel laut Datenbank GABI sowie laut ECOINVENT zum Download zur Verfügung.

Diplomarbeit Energiekennzahlen – Parameterstudie

Wir freuen uns, die nachfolgende, unter der Betreuung von Prof. Bmst. Dipl.-Ing. Reinhard Schild an der HTL1 für Bau und Design im WS2014/15 entstandene Diplomarbeit zum Download zur Verfügung zu stellen.

 

Titel: 

Energiekennzahlen – Parameterstudie
fGEE für Mehrfamilienhaus – Neubau

von den Autorinnen Claudia Lettner, Silvia Maria Weiermann und dem Autor Philipp Johannes Rittberger

Siegerehrung Lehrlingswettbewerb der Maurer OÖ 2014

Beim Oberösterreichischen Jungmaurer Cup am 11.06.2014 in der BAUAkademie OÖ kämpften 17 Jungmaurer um den Titel des besten Maurerlehrlings. Wie jedes Jahr prämierte auch der Geschäftsführer vom Zieglerverband, Rudolf Ecklmayr (rechts im Bild) den Sieger Hrn. Lukas Nardin sowie seinem Lehrherrn, die Schoisswohl Baugesellschaft mbH und überreichte den neuen Wanderpokal. Der Zieglerverband gratuliert dem Sieger herzlich!

Herzliche Gratulation auch an den 2.-platzierten Johannes Maislinger sowie den 3.-platzierten Johann Paul Lechner, beide von der Stockinger Bau GmbH.

 

Der bereits mit den Siegerplaketten der letzten Jahre gänzlich ausgefüllte vorherige Wanderpokal wurde dem Lehrherrn des Siegers 2013, der Staudinger Bau GmbH, übergeben.

 

 

OÖ Baurecht - NEU

Anbei finden Interessierte Informationen zum neuen Baurecht Oberösterreichs.

Landeslehrlingswettbewerb der Maurer in OÖ im Jahr 2013

Anlässlich der Siegerprämierung des diesjährigen Landeslehrlingswettbewerbs der Maurer ging der Wanderpokal des Zieglerverbandes an die Firma Staudinger Bau GmbH. Manuel Tiefenthaler konnte den Wettbewerb für sich und das Unternehmen Staudinger gewinnen! Wir gratulieren ihm und der Fa. Staudinger!

ÖAP Neuerscheinung

1. Richtlinien für die AUSFÜHRUNG von BEWEGUNGSFUGEN, PUTZANSCHLÜSSEN
und PUTZABSCHLÜSSEN

2. Verarbeitungsrichtlinien für WERKPUTZMÖRTEL
 

Bestell- und Kontaktdaten: www.oeap.at

Diplomarbeit 2012/2013: Energiekennzahlen - Parameterstudie

Institut: HTL1 Bau und Design/BKT
Autoren: WAHL Friedrich, HOLLAUS Stefan
Betreuer: Prof. BM DI SCHILD Reinhard

Bei Interesse kann diese Diplomarbeit beim Zieglerverband unter office@zieglerverband.at angefordert werden.

Diplomarbeit 2012: Ökologie - Umweltkennzeichen - Nachhaltigkeit

Institut: HTL1 Bau und Design
Autoren: AIGNER Philipp, BERGER Emanuel, SCHNEIDER Jürgen
Betreuer: Prof. BM DI SCHILD Reinhard

Bei Interesse kann diese Diplomarbeit beim Zieglerverband unter office@zieglerverband.at angefordert werden.

Diplomarbeit 2011/2012: Auswirkungen von WDVS auf die Schalldämmung von Ziegelwerken

Institut: HTL1 Bau und Design/BKT
Autoren: BREITENFELLNER Thomas, DALLHAMMER Bernhard
Betreuer: Prof. BM DI SCHILD Reinhard

Bei Interesse kann diese Diplomarbeit beim Zieglerverband unter office@zieglerverband.at angefordert werden.

Hagelbeschusssimulation von Putz auf festem Untergrund

Labortechnische Simulation von Hagelschaden  mittels Eiskugeln,
durchgeführt vom IBS, 07.05.2012

Nachhaltiges Bauen mit Ziegel

Beitrag im City Magazin, Ausgabe Juli, S. 18.

Wohnbauverordnung NEU

Wir freuen uns, Ihnen beiliegend die Wohnbauverordnung NEU sowie diverse Unterlagen und Folder, aber auch Powerpoint-Präsentationen zum Download zur Verfügung zu stellen.

90 Jahre Zieglerverband

Das Verbandsjubiläum wurde mit den Mitgliedern und zahlreichen Gästen am 22.11.2011 in Wels (Grabmer´s Fortino) gefeiert. In der Beilage finden Interessierte eine kleine Fotodokumentation.

Diplomarbeit 2011: Luftschallmessungen unterschiedlicher Wohnungstrennwände

Institut: HTL1 Bau und Design/Abendkolleg Hochbau
Autoren: HUEMER Bianca, LAGEDER Oliver, POLLHAMMER Petra
Betreuer: Prof. BM DI SCHILD Reinhard

Broschüre Sto Schallschutz

Putzempfehlung für Innen- und Außenputz

Um in seinen eigenen vier Wänden künftig auch das wohlige Wohngefühl, das der Ziegel verspricht, richtig genießen zu können, ist eine entsprechende Verarbeitung erforderlich. Der Zieglerverband sieht es als seine Aufgabe, beratend ev. Verarbeitungsfehlern vorzubeugen. So auch, was das Putzen betrifft. Um weiterhin eine hohe Qualität zu halten hat der Zieglerverband in Zusammenarbeit mit der ÖAP (Österr. Arbeitsgemeinschaft Putz) die Putzempfehlung für Innen- und Außenputz herausgegeben. Diese enthält wichtige Empfehlungen für das Verputzen von Mauer-, Plan- und Hohlziegelwänden.

Diplomarbeit 2012: Ökologie - Umweltkennzeichen - Nachhaltigkeit

Institut: HTL1 Bau und Design
Autoren: AIGNER Philipp, BERGER Emanuel, SCHNEIDER Jürgen
Betreuer: Prof. BM DI SCHILD Reinhard

Bei Interesse kann diese Diplomarbeit beim Zieglerverband unter office@zieglerverband.at angefordert werden.